Über uns

Alles fing im Frühjahr 2019 mit der Idee zu einem Lesezeichen an.
Nach einigen Tagen und mehreren Versuchen, war das erste Lesezeichen designed.
Und ja, das gefiel uns ziemlich gut. 
 
Also reifte die Idee, man könne ja auch versuchen weitere Artikel zu kreieren.
Zudem wuchs die Nachfrage nach Fanartikeln zu den Büchern von Arno.
Aber warum nur Fanartikel "Arno Strobel"? Wieso nicht 
Fanartikel "Thriller allgemein"? Gedacht. Ausgesprochen. Losgelegt.
 
Zugegeben, ich (Nina) hatte von all diesen Sachen nicht wirklich Ahnung.
(Zum Teil heute immer noch nicht).
Grafikprogramme? Online-Shop-System? html? Pantone? Hä?
Irgendwie war die Idee von Anfang an zum Scheitern verurteilt. 
Aber einmal im Kopf, verging sie auch nicht mehr. 
Eines Tages stand Arno dann in der Tür und fragte:
„Was hältst du denn von dem Namen thrillerthings.de?“
 
Ja, der gefiel mir ziemlich gut. Also, Ehrgeiz an und los. 
Über mehrere Monate hinweg beschäftigte ich mich also mit all
diesem "Computerkram", wie meine Oma es immer genannt hatte. 
Begleitet von Freudenmomenten, aber auch von viel Verzweiflung und
Flüchen ließ ich meiner kreativen Ader freien Lauf.
Aufgabe war keine Option. Wenn ich etwas anfange, dann bringe ich es auch zu Ende. 
Also füllte sich mein Kopf stetig mit Wissen und unser Abstellraum mit Ware.
 
Jetzt, nach einem Jahr intensiver Arbeit, ist es also endlich soweit. 
thrillerthings.de öffnet Türen & Tore und du bist herzlich eingeladen.
 
Wir, Arno & ich, sind voller Freude und möchten diese gern teilen:
Also, schön, dass du hier bist und viel Freude mit unserem Shop!
 
Alles Liebe!
 
Nina & Arno
von thrillerthings.de